FPS

2008
Mixed-Media-Installation

Im First-Person-Shooter, einer Genreart aus dem Bereich der Computerspiele, ist die Geste des Schiessens durch das Umlegen des Abzuges auf den Mouseknopf völlig abstrahiert. Es existiert keine haptische Verbindung zwischen der Tat und der Reaktion im Computerspiel. Diese extreme Geste wird so zu einem Reaktions- und Geschicklichkeitstest, die Konsequenzen der Betätigung des Abzuges wird ausgelagert. Die Arbeit koppelt dabei den Mausclick an den Abzug einer Paintball-Pistole, womit bei jeder Betätigung der Taste ein Schuß abgegeben wird.




http://thomashawranke.com/files/gimgs/th-23_4_egoshooter003.jpg
http://thomashawranke.com/files/gimgs/th-23_4_egoshooter004.jpg
http://thomashawranke.com/files/gimgs/th-23_4_egoshooter001.jpg
http://thomashawranke.com/files/gimgs/th-23_4_egoshooter002.jpg